Bitcoin (BTC) Cena może wejść w ultra-niedźwiedzi sezon Wkrótce, wieloletnia analiza pokazuje

Prawnik korporacyjny i handlowiec kryptocrrencies Levi Ackerman odsłonił ponurą analizę cen Bitcoin (BTC) dla byków. Wzorzec ten występował przez dziewięć lat z rzędu!

Krwawe lato
Byki powinny być ostrożne, ale nie panikować.
Levi Ackerman podsumował średniookresowe wyniki Bitcoinu (BTC) oraz wyniki cenowe w miesiącach letnich w latach 2011-2019 i stwierdził, że moneta królewska traci minimum 30%.

Krwawe lato
Pan Ackerman zademonstrował dziewięć wykresów cenowych Bitcoinów (BTC), aby zaprezentować swoje typowe wyniki w ciągu ostatnich dziewięciu lat. Zgodnie z jego tweetem, każde lato przyniosło co najmniej jeden niedźwiedzi cykl przy spadku cen o 30-60%.

Najbardziej bezlitosny upadek miał miejsce około dziewięciu lat temu (lato 2011). Cena Bitcoina (BTC) straciła prawie 60%, co można porównać do niedawnego swobodnego spadku w Czarny Czwartek.

Ostatnie trzy spadki były mniej wrażliwe, a strata netto dla Bitcoin Profit (BTC) utrzymała się na poziomie od 30% do 31%. W 2015 roku Bitcoin (BTC) przeszedł przez dwa kolejne rajdy niedźwiedzie, co doprowadziło do prawdziwego dramatu dla wszystkich posiadaczy Bitcoinów (BTC).

Pan Ackerman zapytał najbardziej wpływowych traderów Crypto Twittera o ich opinie w odniesieniu do tej tendencji, np. Michael van de Poppe i Teddy Cleps.

Byki powinny być ostrożne, ale nie panikować

Holenderski analityk kryptokur walut, handlowiec i pedagog Michael van de Poppe twierdził, że to nic innego jak „nowa narracja“. Przypomniał, że w zeszłym tygodniu społeczność obawiała się ewentualnego ruchu w dół spowodowanego masowym wygasaniem kontraktów terminowych.

Jak wcześniej informował U.Today Crypto News, pan van de Poppe odrzucił pomysł krwawej kąpieli spowodowanej wygaśnięciem kontraktu terminowego. Według niego, inwestorzy będą po prostu otwierać nowe kontrakty i ten długo oczekiwany moment może przynieść tylko „intra-day volatility“.

Jednakże, pan van de Poppe wskazał nowe kluczowe poziomy, które muszą być utrzymane przez byki, a obecnie znajduje się na wodach o wartości poniżej 9000 dolarów.

Wszystko zależy od posiadania 8 600-8 800 USD. Jeśli to zrobimy, mamy ukrytą byczą dywergencję (nie robię z nimi zbyt wiele regularnie). I jeszcze jedno HL. Kolejny test za 10,500$ = bardzo prawdopodobne wyłamanie. Strata $8,600 -> unieważnienie.
Więc byki nie powinny przygotowywać się na dwucyfrowe spadki, ale ostatni poziom wsparcia spadł tylko o 6% w stosunku do obecnej ceny Bitcoin (BTC), która wynosi 9.159 dolarów.

Veröffentlicht unter BIOS

Prix ​​du Bitcoin en mode gamme, les acheteurs dépasseront-ils 10 000 $?

Pendant une minute, oubliez la tendance des prix du Bitcoin. C’est fini pour Chuck E Cheese. La méga-chaîne est rompue. CEC Entertainment, la société mère de la chaîne de restaurants qui est devenue la Mecque des enfants et un creuset pour les parents, dépose un dossier de mise en faillite.

Du coronavirus, des entreprises stressées et du rôle de Bitcoin Trader
La mauvaise nouvelle, c’est qu’Internet n’oublie jamais.

Il y a environ un an, début juillet 2019, il semblait avoir tourné en dérision le Bitcoin et son prix.

Ensuite, le prix de Bitcoin était en mouvement

Après avoir culminé fin juin 2019, BTC a rapidement regagné 10000 $. Chuck E Cheese, tout en répondant au co-fondateur de Product Hunt, Ryan Hoover, a indirectement appelé Bitcoin «fausse monnaie».

Un an plus tard, le prix du Bitcoin est meilleur et plus fort.

Tendant fortement au-dessus de 9000 $ avec une évaluation de 169 milliards de dollars, Chuck E Cheese ne peut tout simplement pas résister aux conséquences des blocages induits par le coronavirus .

En toute honnêteté, personne ne peut profiter de cette dépression car les entreprises en souffrent. Avec la suppression des ventes et les gouvernements prenant des mesures pour freiner la propagation du virus zoonotique, la plupart des entreprises traditionnelles trouvent des moyens de se diversifier pour augmenter leurs revenus.

Pourtant, dans l’obscurité et le destin de COVID-19, Changpeng Zhao de Binance est confiant. Il a déclaré à Forbes que dans le monde post-coronavirus, ils croient que la cryptographie jouera un rôle de plus en plus important.

PayPal et Venmo pourraient intégrer la cryptographie

Si PayPal et Venmo finissent par intégrer Bitcoin, offrant une plate-forme pour échanger des crypto-monnaies, le moindre chemin de résistance pour les pièces prises en charge sera à la hausse.

PayPal compte 305 millions d’utilisateurs. #Bitcoin a 21 millions d’approvisionnement.

Imaginez ce qui s’en vient.

– Crypto Rand (@crypto_rand) 23 juin 2020

CashApp de Square prend en charge Bitcoin. Dans une récente lettre aux parties prenantes, ils ont déclaré que pour la première fois, les revenus provenant des frais de Bitcoin ont dépassé les transactions fiduciaires.

Analyse du prix du Bitcoin

Au cours de la dernière semaine de négociation, le prix du Bitcoin est stable face au billet vert. Il est en baisse de 3% mais reste dans une tendance haussière.

L’action des prix dans le graphique journalier suggère des haussiers. Cependant, le prix du Bitcoin évolue dans une fourchette commerciale étroite avec des plafonds à 10000 $ et le 11 juin 2020, des creux de 8900 $.

Il y a un modèle de retournement haussier à deux barres après les hausses du 22 juin 2020. Pourtant, l’échec des acheteurs à inverser les pertes du 11 juin 2020 pourrait ruiner les perspectives des taureaux.

Notez que les prix ont tendance à bouger le 11 juin 2020, car le prix du Bitcoin affiche des creux inférieurs par rapport au BB supérieur. Cela laisse présager une faiblesse et une correction possible à 8 500 $ si les prix se rapprochent de moins de 8 900 $.

Pour que les taureaux prennent les choses en main, une clôture solide supérieure à 10 000 $ à la suite de volumes de négociation élevés est nécessaire. Une cassure au-dessus de ce niveau de résistance immédiate et de 10 500 $ pourrait voir les prix de la BTC grimper à 13 800 $.

Schommeling in Stablecoin en DeFi Groei brengt de etherische kosten naar 2 jaar hoog.

De kosten voor ethereumtransacties zijn altijd hoog, maar wat betekent dit voor het netwerk en de ETH-prijs?

De mediaan van de transactiekosten op het Ethereum-netwerk is het hoogste in twee jaar en is in de afgelopen drie maanden voor de tweede keer boven de Bitcoin-prijs gestegen.

Recentelijk heeft Coinbase onderzoeker Max Bronstein de onderstaande grafiek getweet en gesuggereerd dat de meest recente stijging voor een groot deel te wijten lijkt te zijn aan de toegenomen interactie met stablecoins op het Ethereum-netwerk.

Zoals eerder gemeld door Cointelegraph, is Tether’s USDT stablecoin de grootste gebruiker van gas in het netwerk, met ongeveer 2,56 miljoen dollar aan Ether-gaskosten in de laatste maand volgens ETH Gas Station. Hoewel stablecoin-activiteit zeker een van de belangrijkste redenen is voor de sterke stijging van de mediane vergoedingen voor Ether-transacties, is het zeker niet de enige.

USDT, DeFi en Ether duwen de tarieven omhoog

Uit gegevens van ETH Gas Station blijkt dat USDT de grootste gasleverancier op het netwerk is, gevolgd door populaire DeFi dapps zoals Uniswap en Kyber Network. Dit toont aan dat DeFi ook een uiterst belangrijke factor is om rekening mee te houden bij de analyse van de stijging van de gasprijzen.

Zoals gerapporteerd door Cointelegraph, steeg het gasverbruik in mei tot een recordhoogte, maar het aantal transacties is niet altijd even hoog. Dit toont aan dat de huidige activiteit niet alleen voortkomt uit eenvoudige transacties zoals USDT transfers, maar ook uit complexe slimme contracten.

Terwijl het aantal dagelijkse transacties ver verwijderd is van het record van januari 2018 van 1.349.890 transacties, wijzen andere cijfers op een groeiende belangstelling of in ieder geval op de beweging van Ether (ETH) zelf.

Zoals uit bovenstaande grafiek blijkt, is het actieve aanbod van Ether op een historisch hoogtepunt ten opzichte van de Ether-eenheden die in de afgelopen 3 tot 5 jaar zijn verplaatst.

Andere tekenen van groeiende belangstelling voor de altcoin zijn te zien in de derivatenmarkt waar de Ether-openbare rente op opties fenomenaal is gegroeid. De open rente op derivaten is de afgelopen twee maanden met 315% gestegen tot 158 miljoen dollar, waarmee de belangstelling voor de Bitcoin Up-opties (BTC) tijdelijk is overtroffen.

Wat betekenen stijgende kosten voor Ethereum?

De groeiende interesse en activiteit in het Ethereum netwerk kan een bitterzoete smaak voor blokketenfanaten teweegbrengen. Hoewel deze groei een toename van de interacties met Ether en dapperheid op het Ethereum-netwerk aan het licht brengt, brengt het ook de groeiende technische schuld van het netwerk aan het licht.

Ethereum 2.0 wordt deze zomer vrijgegeven en belooft de huidige schaalbaarheidsproblemen op te lossen met zijn shardingtechnologie. Het zal echter meer dan een jaar duren voordat de nieuwe iteratie van de blokketen voltooid is en de huidige blokketen naar het nieuwe staking en sharding systeem kan migreren.

Zoals Joseph Todaro, managing partner bij Blocktown Capital, in een recente tweet opmerkte, kunnen deze schaalbaarheidsproblemen potentiële gebruikers en ondernemingen wegdrijven van het Ethereum-netwerk en naar andere slimme contractplatforms met betere schaalbaarheidsoplossingen en minder congestie.

Als de investeringen in Ethereum dappers blijven stromen, zal de druk voor een effectieve en eenvoudig te implementeren oplossing blijven toenemen. Oplossingen zoals het verhogen van het totaal toegestane gas per blok kunnen helpen om congestie te voorkomen, maar het schopt het probleem alleen maar naar beneden en verergert sommige andere uitdagingen van het netwerk, zoals de groeiende omvang van de blokketen.

Ironisch genoeg is er een grote kans dat de groeiende populariteit van Ethereum de achilleshiel van het netwerk zal zijn en een groot aantal Ethereum-aanhangers kijkt naar Ethereum 2.0 als de oplossing die alle problemen van het netwerk zal oplossen.

Er is ook de mogelijkheid dat derde partij laag 2 oplossingen zoals Matic, Skale Labs, of andere schalingsoplossingen zoals Plasma deze problemen kunnen aanpakken, maar in dit stadium zal alleen het succes of het falen van Ethereum 2.0 het verschil maken.

MIT: Electronic Voting Needs More Decentralization to Protect Ballots

The pandemic has forced many companies to digitize their operations. It has also brought electronic voting to the forefront, especially in the United States, which is facing an election year.

According to a June 7 article by researchers at the Massachusetts Institute of Technology (MIT) and the University of Michigan. OmniBallot, Democracy Live’s popular e-voting platform, is vulnerable to vote tampering. Many states have tried to use OmniBallot, which uses Amazon Web Services to register votes, but have faced security problems. More decentralized online voting is part of the solution to protect privacy, researchers say.

Online voting is not secure even with blockchain, says the U.S. Association.

End-to-end encryption plays a key role

The researchers believe that a decentralized approach in which a voter does not need to rely on a specific device, software or official election servers is essential for secure remote voting.

As a solution, the researchers proposed an end-to-end encryption protocol, such as cryptographic E2E-V. They say that this protocol would allow each voter to independently verify that their vote was recorded and correctly included in the election result. They point out that:

„While experts believe that E2E-V should be a requirement for any Internet voting system, they warn that“ no Internet voting system of any kind should be used for public elections before verifiable end-to-end voting systems have been implemented and tested repeatedly until experience has been gained in their use.

Blockchain-based voting will determine Vladimir Putin’s political fate
Vulnerability of the voting platform

The studies found that the Bitcoin Storm platform’s simplified web-based approach and its extensive use of third-party services and infrastructure is jeopardizing voters‘ privacy and the accuracy of their votes.

Jonathan Herzog appears to be the most „crypto-friendly“ congressional candidate yet
OmniBallot is not supposed to seek a decentralized solution. The protocol it uses does not allow anyone the ability to verify the accuracy of the ballot sections. This opens the door for cyber criminals to gain control of the platform and change the recorded votes without anyone noticing.

As reported by Cointelegraph earlier, the U.S. Congress is considering the development of an end-to-end encryption blockchain-based system to allow remote voting in the Senate.

Central Bank of Myanmar says crypto currencies are banned, but users disagree

The Central Bank of Myanmar (CBM) announced that it does not recognize crypto currencies as official currency and that anyone caught trading in digital assets can be imprisoned or fined.

However, local cryptologists are debating whether the pronouncements have any force in law.

UAE Startup relies on blockchain technology to flatten the coronavirus curve

According to the Myanmar Times, the country’s central bank issued an announcement on 15 May stating that financial institutions are not allowed to accept or facilitate transactions with digital currencies.

The bank referred to the fact that crypto-currencies such as slated for stellar, crisis in defi’s programmatic governance, singled out algorithmic stablecoins, to create a fund of funds, such as thailand’s, go bankrupt despite competitive products, first to accept payments, concentrated in siberia, public testnet trial, blockchain-based file storage, Litecoin (LTC), Ethereum (ETH) and Perfect Money (PM) that are marketed from personal profiles on Facebook are subject to regulations imposed by the CBM. Although the announcement did not mention specific consequences, the bank said that trading in such assets could result in years in prison or heavy fines.

Intelligence firm Blockchain wants to prove Tim Draper wrong about DeFi
No power of attorney

However, those involved in the crypto coin trade at the local level seem far from being deterred by the announcement. U Nyein Chan Soe Win, CEO of the Get Myanmar platform, said

The MBC has not banned the use of cryptomonies under the law. It has just issued an announcement. As there is no official law, you cannot say that trade in digital currencies is illegal.

Several Chinese media outlets have set up a „Blockchain-driven News“ department
This is not the first time that the central bank of Myanmar has tried to block crypto trade in the country. Cointelegraph reported last year that the CMB urged consumers to stop trading in crypto currencies amid fears that inexperienced users could lose money.

Although the bank is trying to send the message that crypto-currencies are not authorized in Myanmar, it does not appear to have mechanisms or a legal framework to regulate or block their use.

BITCOIN-TRADER AKKUMULIEREN BTC IM WERT VON $108 MILLIONEN

  • Laut dem Datenaggregator Santiment haben Bitcoin-Wale begonnen, mehr Jetons zu sammeln, nachdem der Preis der Kryptowährung unter 9.500 Dollar gefallen war.
  • Historische Daten zeigen, dass wohlhabende Krypto-Inhaber kurzfristig mit Bitmünzen handeln, um maximale Gewinne zu erzielen.
  • Sie deuten darauf hin, dass eine zwischenzeitliche Preiserholung im Gange sein könnte, warnen aber vor einem weiteren Abwärtstrend, der vor uns liegt.

Seitdem Bitcoin am 20. Mai unter die 9.500 $-Marke gesunken ist, ist die Nachfrage unter wohlhabenden Krypto-Inhabern bescheiden gestiegen.

Das Kryptowährungsanalyse-Portal Santiment veröffentlichte Daten, die einen Anstieg der Bitcoin-Ansammlung in Brieftaschen mit mehr als 100 BTC belegen. Die Datenaggregatoren stellten fest, dass die „Wale“ weitere 12.000 BTC in ihre Taschen fügten, was bei den aktuellen Wechselkursen etwa 108 Millionen Dollar entspricht.

Wale repräsentieren im Allgemeinen Entitäten mit kryptischen Währungsbeständen im Wert von mehr als 1 Milliarde Dollar. Beobachter wenden sich oft an ihre Bitcoin-Geldbörsen, um die kurzfristige Stimmung des Marktes zu beurteilen. Wenn jedoch die Anzahl der Bitcoin-Münzen in der Brieftasche eines Wals steigt, signalisiert dies einen Aufwärtstrend zu einem späteren Zeitpunkt. Wenn die Menge jedoch sinkt, dann deutet dies auf eine Baisse hin.

Bitcoin günstig kaufen

DIE WALPSYCHOLOGIE

Santiment bemerkte, dass große Bitcoin-Inhaber in letzter Zeit Merkmale von Daytradern aufwiesen. Ihre Ansprachen zeigen „eine Neigung, sich in Dips zu akkumulieren und ihre Taschen etwas zu entladen, bevor kurzfristige Höchststände auftreten“.

Dieses Verhalten zeigte sich nach dem „Schwarzen Donnerstag“ – dem Ereignis vom 12. März, bei dem der Bitcoin-Preis inmitten einer globalen Marktroutine von 7.969 $ auf 4.346 $ abstürzte. Da sich der Preis schließlich auf ein Jahrestief von fast 3.800 $ einpendelte, bot die bedeutende Abwärtsbewegung den Walen die Gelegenheit, Bitcoin zu günstigeren Preisen zu kaufen.

Infolgedessen stiegen die Guthaben in ihren BTC-Brieftaschen um 500 Millionen Dollar. Der Anstieg folgte einem systematischen und vorsichtigen Abwärtstrend, als sich der Bitcoin-Preis höher erholte. Das zeigte, dass Wale mit mehr als 100 BTC einen Teil ihres Vorrats verkauften, wenn der Preis ein lokales Hoch erreichte.

Vor der dritten „Halbierung“ von Bitcoin am 11. Mai begannen die Guthaben parallel zum Preis zu steigen. Sie stürzten erneut ab, nachdem der Preis 10.000 Dollar als Widerstand getestet hatte, schlossen aber nicht über diesem Wert. Dies zeigte, dass die Wale nicht bereit waren, ihre Risikoexposition über das besagte Niveau hinaus zu erhöhen.

Aber ein Einbruch unter 9.500 $ löste ihre Akkumulationsstimmung aus.

BITCOIN-RÜCKGEWINNUNG

Ein Kaufauftrag in Höhe von $108 Millionen ist nicht groß genug, um die rückläufige Stimmung bei Bitcoin umzukehren. Aber es zeigt, dass die Wale kalkulierbare Risiken eingehen, um ihre Gewinne auf Bargeldbasis zu maximieren, insbesondere inmitten einer sich verschärfenden globalen Finanzkrise.

Die Stimmung könnte den Bitcoin-Preis kurzfristig nach oben treiben, aber es fehlt der Treibstoff, um eine vollwertige Rallye zu unterstützen, solange die Nachfrage nach Bargeld höher bleibt. In der Zwischenzeit verkaufen Bergleute, die Bitcoin-Blöcke in der Blockkette produzieren und validieren, ihre BTC-Belohnungen nach der Halbierung.

Das könnte die vorherrschende Abwärtskorrektur-Stimmung noch verstärken.

Hacker drohen damit, die Rechtsgeheimnisse der größten Stars der Welt zu veröffentlichen

Eine Lösegeld-Gang droht damit, fast 1 TB an privaten Rechtsgeheimnissen von den größten Musik- und Filmstars der Welt freizugeben.

Die privaten Rechtsangelegenheiten von Dutzenden der größten Musik- und Filmstars der Welt – darunter Lady Gaga, Elton John, Robert DeNiro und Madonna – sind nach einem Lösegeldanschlag auf eine hochkarätige New Yorker Anwaltskanzlei für Unterhaltungsindustrie in Gefahr, aufgedeckt zu werden.

Grubman Shire Meiselas & Sacks sind Berichten zufolge von der Lösegeldforderung REvil (auch bekannt als Sodinokibi) betroffen, wobei die Angreifer drohen, bis zu 756 GB gestohlener Daten in neun inszenierten Veröffentlichungen freizugeben.

Zu den gestohlenen Daten gehören vertrauliche Verträge, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, persönliche Korrespondenz, Geheimhaltungsvereinbarungen und mehr. Der geforderte Lösegeldbetrag steht nicht zur Verfügung, wird jedoch ausnahmslos in Bitcoin Revolution bezahlt.

Cointelegraph hat sich die Website der Bande im Dunkeln angeschaut, wo sie Screenshots von legalen Verträgen für Madonna, Christina Aguilera und vom Computer-Ordnersystem des Unternehmens veröffentlicht hat.

Gemeinsamkeiten von Bitcoin Revolution und Facebook

Glaubwürdige und erwiesene Bedrohung

Brett Callow von der Informationssicherheitsfirma Emsisoft sagte, die Verletzung könnte schwerwiegende Auswirkungen auf die Privatsphäre haben, da Anwaltskanzleien über hochsensible Informationen über ihre Kunden verfügen.

„Das ist nicht nur eine schlechte Nachricht für die Kanzlei, sondern setzt auch die Kunden, deren Daten offengelegt wurden, dem Risiko von Erpressung, Speer-Phishing, Identitätsdiebstahl und anderen Arten von Betrug aus. In diesem Fall behauptet REvil, insgesamt 756 GB an Daten ausgefiltert zu haben“.

Callow beschrieb die von den Hackern durchgesickerten Screenshots als „das Äquivalent eines Entführers, der einen kleinen Finger schickt“.

Die Firma repräsentiert ein „Who is Who“ Hollywoods und der Musikindustrie: AC/DC, Barbara Streisand, Bette Midler, KISS, U2, Madonna, Maroon 5, Robert De Niro, Elton John, John Mellencamp, Rod Stewart, Ricky Martin, Shania Twain, KISS, The Weeknd, Lil Wayne und David Letterman.

Außerdem vertritt er Unternehmen wie Facebook, Activision, iHeartMedia, IMAX, Sony, HBO und Vice Media sowie Sportler wie LeBron James, Carmelo Anthony, Sloane Stephens und Colin Kaepernick.

Nur ein Warnschuss … fürs Erste

„Die bisher veröffentlichten Daten scheinen lediglich ein Warnschuss zu sein“, sagte Callow. „Sollte die Firma nicht zahlen, werden die Daten, die die Kriminellen möglicherweise erhalten haben, online veröffentlicht, wahrscheinlich in Raten, um den Druck allmählich zu erhöhen“, so Callow.

REvil hat zuvor bereits Travelex, 10x Genomics, Brooks International, Kenneth Cole und die National Association of Eating Disorders angegriffen und von jedem Daten online veröffentlicht. Travlex zahlte 2,3 Millionen Dollar für die Wiederbeschaffung seiner Dateien.

Die Drohung, Firmengeheimnisse preiszugeben, ist zu einer immer beliebteren Methode von Lösegeldbesatzungen geworden, um den Zahlungsdruck auf Unternehmen zu erhöhen.

Sie wurde von der Maze-Crew populär gemacht, die Ende letzten Jahres die Drohung wahr machte, vertrauliche Informationen des Sicherheitsunternehmers Allied Universal freizugeben, nachdem dieser nicht bezahlt hatte.

Cointelegraph hat Grubman Shire Meiselas & Sacks um Stellungnahme gebeten.

IOST Enterprise Edition tritt Chinas Blockchain Service Network (BSN) als qualifizierter Entwickler bei

Führendes Blockchain-Projekt IOST Enterprise Edition Aiou Technology ist offiziell ein qualifizierter Entwickler der nationalen Konsortialkette Chinas, dem Blockchain-basierten Service-Netzwerk (BSN). Das Blockchain-Projekt erhielt am 18. April 2020 das qualifizierte Entwicklerzertifikat des BSN.

IOST tritt BSN als qualifizierter Entwickler bei

Das IOST-Blockchain-Projekt ist ein Meilenstein auf seinem bisherigen Weg und hat sich hier offiziell als qualifizierter Entwickler der nationalen chinesischen Konsortialkette BSN angeschlossen.

Laut der Ankündigung ist BSN Chinas erstes nationales Konsortium, das die Vorteile der Blockchain-Technologie nutzen möchte, um eine netzwerk-, regionen- und institutionenübergreifende DLT-Service-Infrastruktur (Global Distributed Ledger Technology) bereitzustellen.

Unter der Leitung der Leiter des State Information Center (SIC) wurde BSN im Oktober 2019 gemeinsam gegründet, unter anderem von China Mobile, China UnionPay und Red Date Technology. Das Konsortium möchte ein öffentliches Infrastrukturnetzwerk bereitstellen, um Blockchain-Anwendungen zu minimalen Kosten und maximaler Effizienz zu entwickeln, bereitzustellen, zu betreiben und zu warten, zu interoperieren und zu überwachen.

Die Notwendigkeit für BSN

Insbesondere wurde BSN in erster Linie gegründet, um die mit der traditionellen Konsortialkettenanwendung verbundenen Engpässe zu beseitigen, die es jedem Teilnehmer nur ermöglichten, seinen eigenen dedizierten Blockchain-Knoten zu betreiben, was häufig zu einer Überlastung der Netzwerkressourcen und einer unterdurchschnittlichen Anwendungsleistung führte.

Darüber hinaus beeinträchtigte das Fehlen eines einheitlichen technischen Standards bei verschiedenen Blockchain-basierten Anwendungen die Integration von Geschäftsdaten, was sich als eine weitere große Hürde bei der Entwicklung einer durch und durch Blockchain-gesteuerten Brancheninfrastruktur herausstellte. Gerade dieses Problem erforderte die Schaffung von BSN, einem öffentlichen Infrastrukturnetz, das von allen Parteien der Branche anerkannt werden konnte.

Gegenwärtig hat das BSN drei Kategorien von Teilnehmern getrennt, die zur Entwicklung der Konsortialkette und des zugrunde liegenden Rahmens der öffentlichen Kette beitragen können. Die Teilnehmer von BSN können als Cloud-Dienstanbieter, zugrunde liegende Blockchain-Framework-Anbieter oder Portalanbieter fungieren.

Steigt Bitcoin Profit jetzt im Immobilienhandel ein?

Die Rolle von IOST in BSN

Als qualifizierter Entwickler von BSN wird IOST Enterprise Edition – Aiou Technology an der Entwicklung und Erprobung des BSN-Servicenetzwerks beteiligt sein. IOST wird in Zusammenarbeit mit Branchenführern wie China Mobile und Wezhong Bank weiterhin einen wichtigen Beitrag zur Förderung der Entwicklung von BSN-Anwendungen leisten.

Darüber hinaus wird das Hochgeschwindigkeits-Blockchain-Projekt zur Entwicklung der neuen Infrastruktur im Sinne von BSN beitragen und das Netzwerk bei der Ideenfindung und erfolgreichen Implementierung blockchain-fähiger Smart City- und Digital Economy-Lösungen unterstützen.

Gemäß der Ankündigung hat das BSN eine umfassende Reihe von Blockchain-basierten Tools veröffentlicht, die sich auf die Rückverfolgbarkeit von Fälschungen, die Finanzierung der Lieferkette, die gemeinsame Nutzung von Datenbeständen und Zertifizierungsaufzeichnungen konzentrieren, um vor- und nachgelagerten Lieferanten ein präzises und effektives Andocken zu ermöglichen jeweilige Branche.

Durch die Nutzung der sechs technologischen Kernvorteile – Multi-Could-Support, Multi-Chain-Support, Berechtigungsmanagement, intelligente Verträge, Datenschutz und Konsensmechanismus – wird die IOST Enterprise Edition wichtige Beiträge für die BSN-Entwicklungsallianz leisten und eine neue Ära einleiten einer skalierbaren und effizienten Blockchain-getriebenen Wirtschaft.

Berliner Immobilien für alltägliche Investoren

Berliner Immobilien im Wert von 12 Millionen Dollar für alltägliche Investoren

Black Manta Capital Partners aus Deutschland hat ein Sicherheitsgutschein-Angebot (STO) für Berliner Immobilien im Wert von mehr als 12 Millionen Dollar aufgelegt.

Steigt Bitcoin Profit jetzt im Immobilienhandel ein?

Das Projekt ist eine Zusammenarbeit mit dem deutschen Immobilienunternehmen Tigris Immobilien und umfasst insgesamt rund 2000 Quadratmeter Immobilien, welche gewinnbringend vermietet werden können, wobei es sich meist um Einzelwohnungen laut Bitcoin Profit mit einer Größe von 40 bis 60 Quadratmetern handelt. Die Bauarbeiten sollen bis 2022 abgeschlossen sein, und die Einheiten sollen an Investoren und Eigennutzer verkauft werden.

Die Anteilseigner werden über verbriefte Genussrechte zu 20% an den Veräußerungsgewinnen beteiligt. Das Unternehmen sagte, die Wertmarken würden es gewöhnlichen Investoren ermöglichen, „sich an einem rentablen Immobilienprojekt zu beteiligen, das normalerweise professionellen Investoren vorbehalten ist“.

Die Mindestinvestition beträgt nur 500 €.

Personen, die am Erwerb von Wertmarken interessiert sind, können ein Minimum von 500 € (fast 550 $) bis zu einem Maximum von fast 2 Millionen € (etwa 2,2 Millionen $) investieren. Christian Platzer, Mitbegründer und geschäftsführender Gesellschafter von Black Manta, sagte gegenüber Cointelegraph, dass STOs eine Reihe von Vorteilen gegenüber traditionellen Immobilieninvestitionen haben, darunter

„Niedrigere Transaktionskosten, Übertragbarkeit, Handelbarkeit. Sie können heute in Immobilien investieren, ohne einen Notar aufzusuchen“.

Ein Sprecher des Schwarzen Manta sagte Cointelegraph, dass das Angebot von der deutschen Aufsichtsbehörde BaFin, der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, reguliert wird:

„Da bestimmte deutsche Kapitalmarktvorschriften für Privatkundenangebote angewandt wurden, mussten wir dieses Angebot auf deutsche und österreichische Anleger beschränken. Eine Reihe weiterer EU-weiter Angebote, auch in anderen Anlageklassen, sind im Entstehen“, sagte Cointelegraph.

Platzer sagte, Black Manta sei eine regulierte Finanzdienstleistungsinstitution unter der Aufsicht der BaFin und der deutschen Zentralbank. Es sei einfach gewesen, die Genehmigung der Aufsichtsbehörde für das Projekt zu erhalten, sagte er:

„Die BaFin hatte ein paar Fragen zu klären, aber das war alles.“

Die Zukunft der STOs

Black Manta sagte, dass in diesem Jahr mehr STOs auf seiner Plattform durchgeführt werden. Berichten zufolge plant die Firma bereits Angebote von Wertpapieren für Neugründungen, kleine und mittlere Unternehmen und Fonds.

Mit Blick auf die Zukunft erwartet Platzer, dass eine neue „Tokenization Services“-Industrie entstehen und der Markt für Krypto Custodians wachsen wird. Er erklärte, dass institutionelle Investoren regulierte Verwahrer benötigen:

„Insbesondere institutionelle Anleger haben auf regulierte Dienste gewartet, die ihnen bei der Verwahrung von Tokenized Assets helfen. Langfristig wird die regulierte Verwahrung die Liquidität größerer Akteure auf einen Markt bringen, der noch eine Nische ist, aber heranwächst“, erklärte er.

Die Blockchain-Technologie gewinnt auf dem Immobilienmarkt an Fahrt, wobei Immobilien-Sicherheitsmarken inzwischen die Hälfte der aktiven Märkte für Sicherheitsmarken und 15 % des Gesamtvolumens ausmachen. Im März schloss sich eine japanische Firma mit einem Tokenisierungsunternehmen zusammen, um eine Finanzierungsplattform zu schaffen, die digitale Wertpapiere für Investitionen in Immobilien verwendet.

Backtesting des Stock-to-Flow Modells von Bitcoin Code bestätigt

Backtesting des Stock-to-Flow Modells von Bitcoin bestätigt die Rallye 2020

Das Ende des Jahres ist normalerweise ein guter Zeitpunkt, um einige Preisprognosen für Bitcoin zu überprüfen. Ein Modell, das in diesem Jahr an Popularität gewonnen hat, ist der Stock-to-Flow, und weitere Untersuchungen zeigen, dass die BTC-Preismuster auch bei Bitcoin Code korrekt sind. Bitcoin S2F in der Tiefe. Das Modell wurde ursprünglich von dem Marktanalytiker ‚PlanB‘ vorgeschlagen, der Anfang des Jahres den Bitcoin-Preis durch Knappheit modellierte.

Bei Bitcoin Code gibt es Preisänderungen

ICYMI: der ursprüngliche Stock-to-Flow-Artikel mit der zugrunde liegenden Theorie und Hypothese sowie einer Beschreibung des S2F-Modells

Stock to Flow wurde als Verhältnis der Menge eines in den Vorräten gehaltenen Gutes oder der aktuellen Auflage geteilt durch die jährlich produzierte Menge beschrieben. Es wurde zunehmend für BTC-Preisprognosen verwendet, da die Halbierung im Mai das Angebot und die Inflation halbiert, was das S2F-Verhältnis verdoppelt.

Der holländische Linux-Administrator Rob Wolfram hat die Forschung erweitert und vertieft die Lagerbestände, um den Fluss und zukünftige Bewegungen des Bitcoin-Preises zu ermitteln.

Der Forscher stellte fest, dass sich die Werte der Extrapolation in die Zukunft von heute wahrscheinlich von den Werten des nächsten Monats unterscheiden, so dass das Testen älterer Werte genauer sein könnte.

Die beiden vorherigen Halbierungen in den Jahren 2012 und 2016 verursachten einen steilen Anstieg des Verhältnisses von Bestand zu Fluss im darauf folgenden Jahr. Wolfram hat diese beiden Datensätze verwendet, um die Zukunft vorherzusagen, anstatt aktuelle Daten zu verwenden.

Ein Vergleich der logarithmischen Werte wurde dem historischen Bitcoin-Preisdiagramm überlagert, um zukünftige Bewegungen zu antizipieren, und die Diagramme sind bemerkenswert gut ausgerichtet. Er extrahierte auch die etwa eine Million ‚Geistermünzen‘, die angeblich von Satoshi selbst gehalten werden.

Die Bitcoin-Preisvorhersagen entsprechen weitgehend den von ‚PlanB‘ in seinen ursprünglichen Analysten im Mai vorgeschlagenen Vorhersagen.

„Es scheint, dass die Perioden, in denen das Verhältnis von Aktie zu Fluss signifikant steigt, die beste Vorhersage des zukünftigen Wertes liefern. Ich freue mich darauf, die Auswirkungen des nächsten Halbierungsereignisses im Mai 2020 zu sehen.“

Ist das alles Unsinn?

Das Modell wurde kürzlich vom Chefredakteur der Nachrichten von Bloomberg Digital, Joe Weisenthal, angefochten, der es in einem kontroversen Tweet kürzlich als Unsinn bezeichnete.